ACHTUNG!! Mitreisende für spannendes fotografisches Abenteuer, 26 Tage, in Indonesien gesucht.

11th March 2017
ACHTUNG!! Mitreisende für spannendes, 26 tägiges, fotografisches Abenteuer in Indonesien gesucht.
Bei Interesse gerne melden oder teilen.


Werte Freunde, Follower oder wer auch immer das hier liest. Es werden noch Mitreisende gesucht, die mit mir vom 26.08.-21.09.2017 Indonesien fotographisch erkunden wollen. Wenn Ihr jemanden kennt der sich dafür begeistern würde… Bitte teilen!
Bei Travellerspoint, habe ich mal die Tour auf eine virtuelle Weltkarte gebracht um deren Ziele besser zu visualisieren… (Als Start- und Endpunkt wurde Frankfurt am Main gewählt.)

Kurzzusammenfassung der Highlights incl. Vor- und Nachprogramm (detaillierteres Programm siehe weiter unten):
Orang Utans Sumatras & Borneos (Gunung Leuser und Tanjung Puting National Park), Nasenaffen, Gibbons und Makaken; Tempel von Borobudur; Warane der „Insel der Drachen“ - Komodo; Spektakuläre Vulkanpanoramen am Bromo und Ijen (Ostjava); Sulawesi-Koboldmakis, Schwarze Schopfaffen, Nashornvögel und weiteres Getier im Tangkoko-Nationalpark auf Sulawesi; Seenomaden im Dorf Tumbak, Korallenriffe Strand und Meer

Charakter der Reise: Hauptteil bildet eine Fotoreise mit Steffen Hoppe (30.08.-15.09.2017; http://www.babaldia.de), incl. individuellen Vor- und Nachprogramm, angeboten von www.diamir.de. Vorprogramm - 4 Tage Sumatra, Gunung Leuser National Park. Nachprogramm - 5 Tage Sulawesi. Buchung von Reise ohne oder nur mit Vor- bzw. Nachprogramm auch möglich. Details und Angebote hierzu bitte bei Michél Pretzsch, m.pretzsch@diamir.de, in Deutsch oder Englisch einholen.

Ich würde mich vor allem über Mitreisende freuen, die mit mir die hier dargestellte komplette erweiterte Tour machen wollen - detailliertes Programm weiter unten.

Reiseziel: Indonesien
Veranstalter: Diamir Erlebnisreisen (www.diamir.de)
Kontakt: Michél Pretzsch (Beratung /Buchung) - m.pretzsch@diamir.de
Tel.: +49 (0) 35131207384
Sprachen: Deutsch/Englisch
Tourcode: IDOFO1-300817
Reisedatum: 26.08.-21.09.2017

Kosten: Abhängig von Flügen und Anzahl der Teilnehmer. Kernprogramm (Fotoreise mit Steffen Hoppe) ab/an Frankfurt ab 4690€. Preis für vorgeschlagene erweiterte Tour ab ca. 6000-6500€, abhängig von Teilnehmerzahl und Zubringerflügen.

Sprachen auf der Tour
Vorprogramm: Deutsch oder Englisch
Fotoreise: Deutsch, Englisch geht hier auch
Nachprogramm: Englisch


Detaillierteres Programm:

1. Tag - 27.08.2017 Anreise

Flug nach Singapur und weiter nach Medan.

2. Tag - 28.08.2017 Medan - Bukit Lawang - Beginn Vorprogramm Gunung-Leuser National Park

Transfer (Fahrzeit ca. 5h) von Medan zum Plantagendorf Bukit Lawang, welches am Rande des Gunung Leuser NP liegt. Ankunft in der Unterkunft (einfache Lodge) in den Mittagsstunden. Erste/r Pirsch/Besuch des National Parks am Nachmittag/Abend. Erste Orang Utan Sichtungen an einer ehemaligen Futterstelle möglich, wie auch anderer Spezies der vorherrschenden Flora & Fauna.

3. Tag - 29.08.2017 Gunung-Leuser-Nationalpark (F/M/A)

Ihr Weg führt heute tief in die Wälder des Nationalparks. Genießen Sie die vielfältige Flora und Fauna Sumatras. Zahlreiche Orang-Utan und verschiedene weitere Tiersichtungen sind höchst wahrscheinlich. Übernachtung wie am Vortag. (Gehzeit ca. 7h)

4. Tag - 30.08.2017 Gunung-Leuser-Nationalpark (F/M)

Ein weiterer Tag der Erkundung des Nationalparks erwartet Sie, Ablauf wie an Tag 3. Übernachtung wie am Vortag. (Gehzeit ca. 5h)

5. Tag – 31.08.2017 Bukit Lawang - Medan – Jakarta (F)

Transfer nach Medan. Flug nach Jakarta - Beginn der Gruppen-Fotoreise - und Transfer zum Flughafenhotel in Jakarta. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung. Übernachtung im Hotel.

6. Tag - 01.09.2017 Jakarta - Pangkalan Bun - Tanjung Puting NP (F/M/A)

Transfer zum Flughafen und Flug nach Pangkalan Bun, einer Küstenstadt in der Provinz Zentralkalimantan. Im Dorf Kumai gehen Sie an Bord Ihres Klotok - eines typisch indonesischen Flussbootes - mit dem Sie die weitläufigen Wasserwege des Tanjung Puting NP erkunden. Genießen Sie die Fahrt entlang der grünen Nipa-Mangroven, welche später der dichten Regenwaldvegetation weichen. Am Nachmittag erreichen Sie Tanjung Harapan, wo Sie eine erste Futterstelle der Orang-Utan besuchen. Der Anblick der sich majestätisch durch die Baumkronen hangelnden Menschenaffen ist ein besonderes Erlebnis. Es bleibt ausreichend Zeit, die roten Waldmenschen zu beobachten und zu fotografieren. Anschließend steuert Ihr Bootsführer das Klotok zum nächtlichen Ankerplatz. Übernachtung an Deck.

7. Tag - 02.09.2017 Tanjung Puting NP (F/M)

Sie starten zeitig zu Ihrem heutigen Ziel - dem Camp Leakey - der wohl berühmtesten Forschungsstation im Park. Auf dem Weg halten Sie in Pondok Tanguy und wohnen der morgendlichen Fütterung der Orang-Utan bei. Anschließend wandern Sie vom Ranger begleitet durch den dichten Regenwald. Weiterfahrt flussaufwärts. An der Gabelung zu Camp Leakey verlassen Sie die braunen Fluten des Senkonyer-Flusses und stoßen in einen schwarzfarbenen Nebenstrom hinein. Birut Galdikas gab diesem Abschnitt des Flusses nicht ohne Grund den Namen "Spiegel des Paradieses". Am Nachmittag Besuch der Orang-Utans im Camp Leakey. Übernachtung wie am Vortag.

8. Tag - 03.09.2017 Tanjung Puting NP - Pangkalan Bun (F/M/A)

Sie fahren in die Pesalat-Region. Dieses Gebiet bietet seit der Erweiterung des Tanjung Puting NP im Jahr 1984 den Orang-Utans einen sicheren Lebensraum. Auf einer kurzen Wanderung können Sie die Vielfalt der Tier- und Pflanzenwelt des Nationalparks entdecken. Bei der Weiterfahrt mit dem Boot können Sie mit großer Wahrscheinlichkeit Nasenaffen, Makaken und Eisvögel in den die Flussufer säumenden Baumwipfeln beobachten. Abends Rückkehr nach Kumai und Fahrt nach Pangkalan Bun. Übernachtung im Hotel.

9. Tag - 04.09.2017 Pangkalan Bun - Semarang - Magelang (F)

Flug nach Semarang, der Hauptstadt Zentraljavas. Von dort fahren Sie nach Magelang, der nächsten Stadt zu Borobudur. Auf der Fahrt stoppen Sie an einem bunten Markt und in Dörfern. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 4h).

10. Tag - 05.09.2017 Magelang - Borobudur - Yogyakarta (F)

Besuch der weltberühmten Tempel von Borobudur (UNESCO-Weltkulturerbe), sowie der von Mendut und Pawon. Die Tempel sind ab 6 Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich. Am Nachmittag Transfer nach Yogyakarta (ca. 1h). Übernachtung im Hotel.

11. Tag - 06.09.2017 Yogyakarta - Vulkan Bromo (F)

Sehr früh am Morgen beginnt Ihre Fahrt nach Osten zum berühmten Vulkanensemble um den Mount Bromo (2329 m). Der aktive Vulkan inmitten des Bromo-Tengger-Semeru-Nationalparks ist ein echter Fotografenmagnet! An den Vulkanhängen bauen die Bauern der Tenggeresen verschiedene Gemüsesorten an, die aufgrund des fruchtbaren Vulkanaschebodens hier prächtig gedeihen. Die Tenggeresen sind die Nachfahren der Bewohner des Königreiches Majapahit, welche ihr Land nach einem Ausbruch des Vulkans Merapi fluchtartig verlassen mussten. Es ist das einzige Volk auf Java, das der Religion des Hinduismus angehört. Auf dem Weg besichtigen Sie den Jago-Tempel, welcher 1275-1300 n.Chr. erbaut wurde. Es wird angenommen, dass dies die Begräbnisstätte von König Wisnuwardhana ist. Auch am Kidal-Tempel stoppen Sie noch einmal. Spät am Nachmittag erreichen Sie den Bromo. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 12h).

12. Tag - 07.09.2017 Bromo - Jemplang - Bromo (F)

Besteigung des Kraters des Bromos vor Tagesanbruch. Zu dieser frühen Stunde ist die Sicht meist klar und der Ausblick auf die umliegende Vulkankraterlandschaft faszinierend schön! Am frühen Morgen Fahrt nach Penanjakan (ca. 30 Minuten) und anschließender leichter Treck bis Jemplang (ca. 2h). Dort Abholung und Transfer zurück zum Hotel (ca. 1h). Übernachtung im Hotel.

13. Tag - 08.09.2017 Bromo - Ijen (F)

Fortsetzung der Reise mit einer entspannten und interessanten Überlandfahrt durch das Hinterland von Ostjava zu einem weiteren markanten Vulkankegel, dem Ijen (Fahrzeit ca. 5h). Unterwegs bestehen viele Möglichkeiten Dörfer zu besichtigen und Bauern bei der Arbeit zuzusehen. Genießen Sie den Blick auf die typischen Reisfelder der Kulturlandschaften Südostasiens! Übernachtung in einem Gästehaus.

14. Tag - 09.09.2017 Ijen (F)

Ausgiebige Erkundung des Kraters des Ijen mit einem besonderen Schauspiel in den Abendstunden - lassen Sie sich überraschen! Übernachtung im Gästehaus.

15. Tag - 10.09.2017 Ijen - Fährhafen Ketapang- Bali (F)

Weiter geht Ihre Reise an das östliche Ende der Insel Java bis zum Fährhafen Ketapang (Fahrzeit ca. 4 Stunden). Eine Fähre bringt Sie in ca. einer Stunde auf die Insel Bali. Weiterfahrt bis Sanur (ca. 5h). Übernachtung im Hotel.

16. Tag - 11.09.2017 Bali - Labuhan Bajo - Komodo NP (F/M/A)

Transfer zum Flughafen und Flug zur Hafenstadt Labuhan Bajo. Transfer zur Bootsanlegestelle und Check-in auf Ihrem Boot. Die Fahrt führt Sie entlang einer vulkanisch geprägten Küstenlinie zur Insel Rinca (UNESCO-Weltnaturerbe). Hier leben noch ca. 1000 Komodowarane. Wenn es die Zeit an diesem Tag noch erlaubt, gehen Sie mit einem Parkranger auf eine erste Wanderung durch die Jagdreviere dieser riesigen Echsen - ein weiteres Highlight der Reise! Den Sonnenuntergang genießen Sie auf dem Boot. Übernachtung an Bord. (Fahrzeit im Boot zur Insel Rinca ca. 3h bzw. nach Komodo ca. 5h).

17. bis 18. Tag - 12.09. bis 13.09.2017 Komodo NP 2×(F/M/A)

Volle zwei Tage haben Sie nun Zeit, um in diesem Park auf die Pirsch zu gehen! Auf Komodo angekommen, folgen Sie dem Weg nach Banunggulung, um die Drachen zu beobachten. Besuch des Komodo-Naturparkmuseum möglich. Kurze Wanderungen, sowohl am Morgen als auch an den Nachmittagen bieten weitere Möglichkeiten zu Beobachtungen der Flora & Fauna. Nach einer der Touren gehen Sie zurück an Bord und beobachten nahe der Insel Kalong, Insel der Flughunde, tausende von ihnen. 2 Übernachtungen an Bord. (Fahrzeit im Boot von Rinca nach Labuhan Bajo ca. 3h bzw. von Komodo nach Labuhan Bajo ca. 5h).

19. Tag - 14.09.2017 Komodo NP - Labuhan Bajo - Bali – Abreise – Ende - Fotoreise (F)

Sie segeln zurück nach Labuhan Bajo, um dann nach Bali zurückzufliegen. (Am späten Abend treten Sie Ihren Heimflug an.)
Fortsetzung der Reise mit individuellen Verlängerungsprogramm - Sulawesi.

20. Tag - 15.09.2017 Bali - Manado - Tangkoko-Nationalpark (F/M/A)

Flug nach Manado. Von Manado aus bringt Sie eine rund zweistündige Fahrt in den Tangkoko NP. Am späten Nachmittag treffen Sie einen Ranger, welcher sich mit Ihnen in den Regenwald begibt, um eine besondere Primatenspezies zu suchen: Die endemischen und nachtaktiven Sulawesi-Koboldmakis – eine der kleinsten Affengattung der Welt. Übernachtung in einfacher Lodge. (Fahrtzeit ca. 2h).

21. Tag - 16.09.2017 Tangkoko-Nationalpark (F/M/A)

Am Morgen haben Sie die Gelegenheit den Dschungel auf einem weiteren Treck zu erkunden. Die Morgendämmerung ist ein guter Zeitpunkt für weitere Tierbeobachtungen. Aufeinandertreffen mit einer Gruppe Schwarzer Schopfaffen (endemisch) oder Nashornvögel nach Sonnenaufgang und anderer Spezies ist höchst wahrscheinlich. Den Nachmittag können Sie am nahegelegenen Strand verbringen. Abends besteht die Möglichkeit eines weiteren Pirschgangs. Übernachtung in einfacher Lodge.

22. Tag - 17.09.2017 Tangkoko-Nationalpark - Tumbak (F)

Vor Sonnenaufgang begeben Sie sich ein letztes Mal zur Tierbeobachtung ins Grüne Dickicht. Genießen Sie die Morgenstimmung im Regenwald, bevor es per Fahrzeug in Richtung Tumbak geht. Transfer an die Ostküste Sulawesis. Umgeben von gewaltigen Korallenriffen und dichten Mangrovensümpfen befindet sich hier die Siedlung Tumbak, ein Dorf der Seenomaden. Erfahren Sie mehr über das Leben der Bajo im Einklang mit der Natur und erkunden Sie die Häuser, welche teilweise über dem Wasser erbaut wurden. Die Nacht verbringen Sie in einem einfachen Overwater-Bungalow in der Lagune. (Fahrzeit ca. 3h).

23. Tag - 18.09.2017 Tumbak - Baling Baling - Poteng - Tumbak (F/M/A)

Mit dem Boot fahren Sie in die Lagune zur kleinen Insel Baling Baling, vor welcher Sie mit großer Wahrscheinlichkeit Weiß- und Schwarzspitzenhaie beobachten können. Ein Schnorchelgang vor Poteng und Erkundung der unglaublichen Vielfalt der Unterwasserwelt im Korallendreieck. Am Abend unternehmen Sie einen kurzen Trek auf der Insel Tumbak. Übernachtung wie am Vortag.

24. Tag - 19.09.2017 Tumbak (F/M/A)

Ein Tag Freizeit und Entspannung vor Ihrer Heimreise. Übernachtung wie am Vortag.

25. Tag - 20.09.2017 Tumbak - Batu Mandi – Manado - Bali (F)

Transfer nach Manado und Heimreise. Ankunft am Folgetag.

26. Tag - 21.09.2017 Heimreise

Ankunft in Frankfurt oder wo auch immer…

Leave a comment

Your Name
Your Email
(Optional)
Your Comment
No info required here, please press the button below.
 Privacy Policy